MENU

Stadt Mannheim

Projekt: Glückstein Quartier

Das Glückstein Quartier am Hauptbahnhof ist für Mannheim eines der wichtigsten Entwicklungsprojekte der kommenden Jahre. Es entstehen rund 4.600 Arbeitsplätze und 1.500 Einwohner finden hier ihr neues Zuhause. Das Unternehmen Bilfinger SE hat entschieden, seinen Konzernsitz in das neue Areal zu verlegen. Der Victoria-Turm, das MAFINEX-Technologiezentrum für innovative technologieorientierte Existenzgründer, das LanzCarré und das Glückstein-Carré sind erfolgreich umgesetzte Bestandteile des Viertels.

Jetzt wird auf der rund 6,4 Hektar umfassenden Gesamtfläche der nächste große Entwicklungsbereich begonnen. Das Glückstein-Quartier wird das Gesicht der Innenstadt nachhaltig verändern und das wirtschaftliche Potenzial der europäischen Metropolregion Rhein-Neckar ausbauen. Die Stadt Mannheim legt besonderen Wert auf städtebauliche Qualität und Architektur. In diesem Gebiet werden ökologische Ziele mit hohen Klimaschutzstandards umgesetzt.

knallrot. konnte sich in einem Pitch der Stadt Mannheim erfolgreich gegen die Mitbewerber durchsetzen. Der Auftrag beinhaltete die Weiterführung des Corporate Designs, das von der Kölner Agentur Counterpart entwickelt wurde, die Vermarktungsaktivitäten und die Baukommunikation des neuen Viertels. Im ersten Step wurde eine Beilage für das „manager magazin“ konzipiert und das „Glückstein Magazin“ entwickelt. Zu den weiteren Marketingmaßnahmen zählen u. a. Megabanner, Anzeigen und ein Webtool, das den aktuellen Vermarktungsstatus zeigt.

 

GSM-03g1g2

  • stadtteilmarketing
Webseite Glückstein-Quartier